Dmitry Bondarenko

Zu Gast:

Dmitry Bondarenko

geboren in Charkow (Heutige Ukraine), studierte von 1992 – 2004 Orgel bei A. Fiseisky und Klavier bei V. Nossina an der Gnessin-Musikakademie in Moskau. Weitere Studien: Orgel bei M. Haselböck und Cembalo bei W. Glüxam sowie bei A. Campagne an der Musikuniversität Wien.Dmitry Bondarenko besuchte Meisterklassen von M. Böcker, J. Laukvik, W. Zerer, L. Lohmann, J. Joseph. J. Essl, D.Christie, K. Marshall und erhielt auch Unterricht bei L. Ghielmi und D. Tagliente.2003 erhielt er beim Internationalen Tarivediev-Orgelwettbewerb in Königsberg den 2. Preis.